Unser Detaillierung-SET für die VIIK alt

Achtung: Projekt verzögert sich leider vmtl. bis Oktober!

Mit der aktuellen VIIK alt 99 731 hat MLGB ein langjähriges Wunschmodell vieler Gartenbahnfreunde auf den Markt gebracht. Wie immer optisch ansprechend, robust und auch für kleinere Radien geeignet. 

 

Wir haben für uns und unsere Kunden eine Reihe von optionalen Teilen entwickelt. Grundlage dafür ist der Fakt, dass im Laufe der Zeit alle Lokomotiven umfangreiche Veränderungen erhalten haben. Daraus ergeben sich optische Unterschiede, denen wir Rechnung tragen möchten.

Spur G Detaillierung der VIIK

 

Weitere Angaben und Preise folgen...

 

1x passender Schornstein

 

1x extra Schlauch zur Befüllung des Rauchöls

 

1x Glocke

 

1x Generator

 

 

In Vorbereitung:

 

- Scharfenberg Kupplungsattrappe

- Dach Lüftergitter (baugleich zum Harzbullen)

- Lampen

 

 

 Bilder der Muster aus der Vorserienproduktion.

 

 

 

Übersicht der Umbauarbeiten, Stand 08-2022:

 

1. Generator von den angesteckten Leitungen befreien und nach oben abziehen.

 

2. Schlot durch drehen und Dichtung entfernen, auf die Dichtungsscheibe zum Rauchgenerator innen achten!

 

3. Obere Lampe durch herausziehen entfernen.

 

4. Mit einer feinen Säge oder Messer die Glocke an der Unterseite vorsichtig vom Steg trennen.

 

5. Bei Bedarf die neuen Teile vorher in gewünschter Farbe lackieren.

 

6. Schornstein mit Schlauch montieren.  Der Schlauch kann ggf. gekürzt werden. Bei Bedarf den Schlauch und Rauchgenerator zusätzlich abdichten.

 

7. Generator montieren (bei Bedarf verkleben)

 

8. neue Leitungen aus Messingdraht biegen, lackieren und anstecken.

 

9. Glocke mit Leitung versehen und auf dem Steg verkleben.

 

10. falschen Original MLGB Sound ändern oder durch ESU Sounddekoder Projekt aus unserem Sortiment ersetzen.

 

 

sächsische Modellbahn
VIIK 99 731 in der ZOJE Version der frühen 2000er Jahre
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.